Round Table 67 Neumünster und der Holsteinische Courier präsentieren das

2. NEUMÜNSTERANER SCHWANENRENNEN

Am 1. Oktober 2021 im Bad am Stadtwald
für die Gewinner aus der Ziehung

Schwan

Was ist das Schwanenrennen?

Pandemiebedingt wird dieses Jahr alles anders: Am 26. September 2021 wird unter notarieller Aufsicht eine beglaubigte Ziehung von 200 Lizenzen stattfinden. Die Gewinnerschwäne werden am 27. September 2021 im Holsteinischen Courier und hier auf unserer Internetseite veröffentlicht.

Die Rennlizenzinhaber:innen der 200 Gewinnerschwäne sind nach Vorlage ihrer Rennlizenz und unter Einhaltung der aktuellen Corona-Richtlinien herzlich eingeladen am 1. Oktober 2021 ab 18.30 Uhr im Bad am Stadtwald ihren Schwan beim Rennen um die Preise anzufeuern.

Übrigens: Von 2003 bis 2018 war unser Schwanenrennen ein Entenrennen – wie in vielen anderen Städten Deutschlands. Da der Schwan das Wappentier unserer Stadt ist, wurde es aber höchste Zeit für einen Wechsel. Ab 2019 starten deshalb bis zu 10.000 Schwäne in das Rennen über die Schwale.

Die Erlöse aus unseren Schwanenrennen fließen in erster Linie in die jeweils aktuellen lokalen Serviceprojekte des Round Table 67 Neumünster. Seit 2013 organisieren und finanzieren wir in den Kindertagesstätten unserer Stadt Erste-Hilfe-Kurse für die älteren Kindergartenkinder. Hier lernen sie, wie kleine Wunden versorgt, wie verletzte Kinder unterstützt und wie Hilfe gerufen werden kann. Darüber hinaus unterstützen wir auch das nationale Serviceprojekt von Round Table Deutschland.

Mit dem Kauf einer Rennlizenz für einen Rennschwan zum Preis von 4 Euro, drei Lizenzen zum Preis von 10 Euro oder fünf Lizenzen zum Preis von 15 Euro kann jeder den Erfolg dieses Projektes voranbringen, da der gesamte Erlös aus dem Schwanenrennen dem guten Zweck zur Verfügung steht.

Die offizielle Website zum Neumünsteraner Schwanenrennen wird präsentiert von der INMEDIUM GmbH.

Unsere Hauptsponsoren

Bernd Ickert Elektroanlagen
Holsten Galarie
Ackrutat
Danfoss
MK Baubedarf Nord